Fortlaufende Projekte:

Oberfläche und Oberflächlichkeit

Coming up:

 

5. - 7. Juni, 2015:

Ich gab mir Mühe, damit ich nicht an Unlust früh verglühe

Eröffnung und Publikationspräsentation: 5. Juni, 19.00 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag 6.6. und Sonntag 7.6., 16.00 – 20.00 Uhr

Künstler: Julien Prévieux (F), Tilo Steireif (CH), Laura von Niederhäusern (CH), Eva May (DK)

Die Ausstellung wurde inspiriert von den Schriften des schweizerischen Schriftstellers Robert Walser (1878-1956) und sie greift seine zentrale Themen Arbeit, Genuss und die Subjektivierung zwischen Heteronomie und Selbstbestimmung in einem zeitgenössischen Kontext auf. Sie behandelt Themen wie etwa den Unwillen, das eigene Selbst den Forderungen der heutigen Gesellschaft nach Effizienz und positiver Selbstdarstellung zu unterwerfen, oder die Suche nach einer Subjektposition, die nicht unter solchen Zwängen subsumiert wird.
Zum Anlass der Eröffnung werden wir die Künstlerpublikation "À propos Das Stellengesuch, erste Ausgabe, 1914/2015" von Eva May und Laura von Niederhäusern präsentieren. Sie wird herausgegeben von Les Éditions d´Uqbar, Genf, und Gitte Bohr.

Weiterlesen

 

10. - 14. Juli, 2015:

Max Müller. Ausstellung.

 

Herbst, 2015:

Publikation Oberfläche und Oberflächlichkeit

Gitte Bohr nimmt an der Reihe One Night Stand teil, die vom Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen organisiert wird und in den Kunst-Werken in Berlin-Mitte stattfindet. Mit einer Ausstellung und Gesprächen, präsentieren wir die Publikation zur Reihe "Oberfläche und Oberflächlichkeit" mit Beiträgen, u.a. von: Kenneth A. Balfelt (DK), Diego Castro (DE), Fred Dewey (US), Ingo Gerken (DE), Eva May (DK), Erich Pick (DE), Ivana Sidzimovska (MK), Megan Steinman (US).